hospital 03

Es war Sant Kirpal Singh ein besonderes Anliegen, bedürftigen Menschen mit medizinischer Versorgung zu helfen. So nahm 1983 das Krankenhaus als erste Einrichtung die Arbeit auf.

Neben der Schulmedizin werden auch Homöopathie und Behandlungsmethoden des Ayurveda eingesetzt.

Im Krankenhaus erhalten Bedürftige kostenlose ärztliche Behandlung und Medikamente. Pro Jahr werden an die 20.000 Patienten versorgt. Die Mehrzahl davon wird ambulant behandelt.

Außerdem werden entfernt gelegene Orte mit dem Ambulanzbus angefahren, um an Sammelpunkten wie zum Beispiel Schulen Patienten zu versorgen, die sonst keine Möglichkeit haben, einen Arzt aufzusuchen.

Von Zeit zu Zeit führen Fachärzte im Kirpal Sagar Charitable Hospital Operationen an Augen, Bauchorganen oder Knochen durch.

In der Notaufnahme findet die Erstversorgung statt. EKG, Labor, Röntgen, sogar ein Beatmungsgerät stehen zur Verfügung. Erkrankte mit Nierenversagen können seit 2013 behandelt werden. Die Krankenhausapotheke bietet Medikamente auch für ambulante Patienten an.

Ein Austausch mit Ärzten, Pflegekräften und Studenten aus dem Westen ist angedacht. Die Studenten des zukünftigen Medical College sowie des Nursing College werden im Krankenhaus ihre praktische Ausbildung erhalten.

Hospital 10   Hospital 01

Weitere Details zum Kirpal Charitable Hospital finden Sie hier.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.